Startseite - M-Serie - L-Serie - Aufputzsteuerungen - Funksteuerungen - Vergleichstabelle - Shop

HEYtech
Zentrale Rollladensteuerungen und Wintergartensteuerungen

 

 

Feiertagsautomatik

In jedem Jahr gibt es (glücklicherweise) Feiertage, die nicht auf ein Wochenende fallen. Bis zu 15 solcher Feiertage können in die Feiertagsliste der Rollladensteuerung eingetragen werden. An diesen Tagen werden dann (unabhängig vom tatsächlichen Wochentag) die Schaltzeiten ausgeführt, die jeweils für den Sonntag programmiert wurden. Dies gilt auch für die Aktivierungsgrenzen der Dämmerungsautomatik, wenn diese als Feste Schaltzeiten eingetragen wurden.

Eine Eintragung der Feiertage ist sowohl über die PC-Schnittstelle als auch direkt an der Steuerung möglich. Weiterhin kann die Feiertagsautomatik auf kurzem Wege und mit nur einer Tastenkombination an der Steuerung aktiviert werden: Wechseln Sie hierzu in die Grundstellung des Gerätes (Anzeige von Datum und Uhrzeit). Betätigen Sie nun die linke gelbe Taste, halten Sie sie gedrückt, und drücken Sie gleichzeitig die rechte gelbe Taste. Vor dem Datum wird nun ein F (für Feiertag) angezeigt und für die nächsten 24 Stunden werden (unabhängig vom tatsächlichen Wochentag) die Schaltzeiten aktiviert, die Sie für den Sonntag programmiert haben.

Hinweise:
- Feiertage können in beliebiger Reihenfolge in die Liste eingetragen werden.
- Die Feiertagsliste kann maximal 15 Einträge aufnehmen.
- Bei Benutzung der Bediensoftware HEYcontrol erfolgt die Eintragung der Feiertage in der Registerlasche "Parameter".
- In der Feiertagsliste sind nur Eintragungen für das jeweils aktuelle Kalenderjahr möglich.
- Nicht benötigte Listenplätze belassen Sie einfach auf dem voreingestellten Datum 01.01.


 

HEYtech Rolladensteuerungen, Rollladensteuerungen, Wintergartensteuerungen, Jalousiesteuerungen, Zentralsteuerungen, Funksteuerungen, Haussteuerungen, Gebäudeautomatisierung