Startseite - M-Serie - L-Serie - Aufputzsteuerungen - Funksteuerungen - Vergleichstabelle - Shop
AGBs, Impressum, Kontakt

HEYtech
Zentrale Rollladensteuerungen und Wintergartensteuerungen

 

Anzahl Schaltzeiten

Bei den Rollladensteuerungen RS874, RS874S und RS874M, bei der Wintergartensteuerung WSx74 sowie bei den Steuerungen der L-Serie können pro Motor und Wochentag jeweils 4 unterschiedliche "Feste Schaltzeiten" programmiert werden. Hieraus ergibt sich die Gesamtzahl von 224 Schaltzeiten (8 Motoren x 7 Wochentage x 4 Schaltzeiten).

Bei den Rollladensteuerungen RS878, RS878S sowie bei der Wintergartensteuerung WSx78 können pro Motor und Wochentag jeweils bis zu 8 unterschiedliche "Feste Schaltzeiten" programmiert werden. Hieraus ergibt sich die Gesamtzahl von 448 Schaltzeiten (8 Motoren x 7 Wochentage x 8 Schaltzeiten).

Bei den Rollladensteuerungen RS879, RS879S, RS879M, der Wintergartensteuerung WS879 und WS879M sowie den Funksteuerungen RS879-F, RS879SF und WS879-F können pro Motor und Wochentag jeweils bis zu 8 unterschiedliche "Feste Schaltzeiten" programmiert werden. Jede dieser Schaltzeiten kann für nur einen einzelnen Wochentag, für die Tage Sa bis So, für die Tage Mo bis Fr oder für alle 7 Wochentage Gültigkeit haben. Insgesamt sind 240 Schaltzeiten programmierbar, woraus sich ein theoretischer Maximalwert von bis zu 1.680 Schaltzeiten ergibt (7 Wochentage x 240 Schaltzeiten).

"Feste Schaltzeiten" sind solche Schaltzeitpunkte, die fest vorgegeben werden. Beispiel: Küchenfenster, AUF, 7:00 Uhr. Schaltvorgänge, die durch Automatikfunktionen (Dämmerungssteuerung, Beschattungssteuerung usw.) ausgelöst werden, sind hier nicht mitgerechnet. Diese Schaltvorgänge erhöhen somit die Anzahl der insgesamt von der Steuerung beherrschten Schaltpunkte dementsprechend.

 

HEYtech - Entwicklung, Herstellung und Vertrieb hochwertiger Rolladensteuerungen und Wintergartensteuerungen. Steuerungen für Jalousien, Rollos, Rollladen, Wintergarten, Markisen, Rolladen, Lüftungsklappen, Licht und Beleuchtung. Kabel- und Funksteuerungen. Auch mit PC-Schnittstelle (USB, RS232, TCP/IP).